Lampenschirm neu beziehen

Lampenschirm neu beziehen

Lampenschirm neu beziehen - Leuchtenmanufaktur Brodauf

 

Sie möchten Ihren Lampenschirm neu beziehen lassen, weil er nicht mehr schön aussieht oder Sie Ihre Einrichtung zusammen mit Ihrem Lampenschirm verändern möchten?

Wir übernehmen das sehr gern für Sie und unterbreiten Ihnen ein Angebot um Ihren Lampenschirm beziehen zu lassen.

 

Was müssen Sie tun, um Ihrem Lampenschirm neu beziehen zu lassen?

Schreiben Sie uns bitte eine Anfrage mit den Abmessungen Ihres Lampenschirms, den Sie neu beziehen lassen möchten und ein paar Fotos dazu. Dann können wir uns ein Bild von Ihrem Lampenschirm machen und Ihnen ein aussagekräftiges Angebot unterbreiten.

Wir benötigen von Ihnen folgende Informationen von Ihrem Lampenschirm, den Sie neu beziehen lassen möchten:

  • Durchmesser oben
  • Durchmesser unten
  • Höhe
  • Ihre Vorstellungen zum Bezugsstoff oder zur gewünschten Farbe

Senden Sie Ihre Email bitte an info@voigt-lampenschirme.de und Sie erhalten innerhalb kürzester Zeit ein Angebot, wie wir Ihren Lampenschirm neu beziehen.

 

Wie ist der weitere Ablauf, um Ihren Lampenschirm neu beziehen zu lassen?

  • Wenn Ihnen unser Angebot zusagt, senden wir Ihnen Stoffmuster zur Ansicht und Auswahl zu.
  • Sie wählen einen Stoff aus und senden uns Ihren Lampenschirm zum beziehen ein. Wenn Sie keinen geeigneten Versandkarton für Ihren Lampenschirm haben, geben Sie uns bitte vor dem Versand der Stoffmuster einen Hinweis. Dann senden wir Ihnen die Stoffmuster mit einem passenden Karton für Ihren Lampenschirm.
  • Innenhalb von zwei bis drei Wochen werden wir Ihnen Lampenschirm neu beziehen und Ihnen wieder zusenden.

 

Wir haben Ihnen auch schon eine Email vorgeschrieben. Wenn Sie auf "ANFRAGE SENDEN" klicken, öffnet sich eine Email, in die Sie nur noch die Informationen zu Ihrem Lampenschirm eintragen müssen:

ANFRAGE SENDEN

 

Hier haben wir einige Beispiele zusammen gestellt, welche Lampenschirme wir schon neu bezogen haben.

Lampenschirm_neu_beziehen_-_Clublampenschirm_-_Leuchtenmanufaktur_Brodauf

Dieser Clublampenschirm bestand aus einem Lederimitat (Kunststoff), das mit der Zeit spröde geworden und eingerissen ist. Auch die Abdeckung oben war sehr verschmutzt und kaputt. Der neue Bezug des clublampenschirms ist ein Art von Pergament mit Golddekor, das in einzelnen Teilen auf das Lampenschirmgestell aufgezogen wurde. Alle Kanten wurden mit einer schlichten Borte dekoriert.

 

Lampenschirm_neu_beziehen_-_Lampenschirm_weiss_-_Leuchtenmanufaktur_Brodauf

Dieser Lampenschirm war ganz kaputt, als er bei uns eingetroffen ist. Die tatsächliche Höhe des Lampenschirms konnte nur noch an der Naht festgestellt werden. Dieser Lampenschirm konnten wir nicht neu beziehen, wie es allgemein üblich ist; diesen Lampenschirm haben wir komplett neu angefertigt, in den Abmessungen des alten Lampenschirms.

 

Lampenschirm_neu_beziehen_-Lampenschirm_schwarz_-_Leuchtenmanufaktur_Brodauf

Bei diesem schwarzen Lampenschirm war die Folie innen ganz spröde geworden. Die Form erinnert ein bisschen an eine Schute, d.h. der untere Ring ist nicht parallel zum oberen. Damit der Lampenschirm nicht noch weiter kaputt geht, bevor wie ihn neu beziehen können, haben wir die Bruchstücken der Folie provisorisch gesichert und einen neuen Zuschnitt für den Lampenschirm hergestellt. Danach konnten wir den Lampenschirm neu beziehen.

 

Lampenschirm_neu_beziehen_-_Stehlampenschirm_VORHER-_Leuchtenmanufaktur_Brodauf     Lampenschirm_neu_beziehen_-_Stehlampenschirm_-_Leuchtenmanufaktur_Brodauf

Auch diese Stehlampenschirme bzw. Clublampenschirme können wir neu beziehen. Dafür wird der alte Bezug vom Gestell herunter getrennt. Danach wird das Lampenschirm-Gestell aufgearbeitet, entweder lackiert oder komplett neu pulverbeschichtet. im Anschluss wird ein neuer Stoffbezug genäht und der Lampenschirm neu bezogen. Als oberen und unteren Abschluss haben wir viele verschiedene Borten und Fransen zu Auswahl.

 

Lampenschirm_neu_beziehen_-_Barockschirm_Blattgold-Optik_-_Leuchtenmanufaktur_Brodauf

Auch diesem Lampenschirm haben wir neu bezogen, aber nicht mit Stoff, sondern mit einem Material in Blattgold-Optik. Alle Kanten wurden mit einem goldenen Papierband dekoriert, um die alte Optik möglichst zu imitieren.

 

Lampenschirm_neu_beziehen_-_Roeckchenlampenschirm_vorher_-_Leuchtenmanufaktur_Brodauf    Lampenschirm_neu_beziehen_-_Roeckchenlampenschirm_nachher_-_Leuchtenmanufaktur_Brodauf

Diese Lampenschirme bekommen wir eher selten, um sie neu zu beziehen. Anfang der 90er Jahre waren solche Lampenschirm bzw. "Röckchen-Lampenschirme" relativ weit verbreitet. Um diese Lampenschirme neu zu beziehen, braucht es besondere Stoffe, die sehr dünn sein müssen, um gut in Falten zu liegen. Die Wellen unten werden auch mit viel Geschick und Handwerkskunst angefertigt. Wenn so ein Lampenschirm neu bezogen ist, ist er immer wieder ein Hingucker.

 

Weitere Informationen finden Sie bitte auch HIER.